morethanjustmusic
Spielplan >>
Reservation >>
 
  voice of home Do 28. Mai, 20 Uhr  
Foto: ZVG

 

Audiovisuelles Konzert

Mit ihrem Konzert zu projizierten Bildern und Filmen nehmen Irina Maria Garbini, Christoph Beck und Dany Kuhn das Publikum mit auf eine Reise voller Magie.

Die mit geheimnisvoller durchdringender Stimme interpretierten Lieder beschreiben die Sehnsucht nach Heimat.

Die ihre hat Irina Maria Garbini in der Musik gefunden. Die in der Schweiz geborene Sängerin mit griechischem und italienischem Familienhintergrund verkörpert und lebt auf der Bühne ihre Passion mit enormer Stilbreite und einer überraschend neunfältigen Mehrsprachigkeit.

Authentisch und ausdrucksstark interpretiert sie nicht nur Piaf-Chansons und Janis-Joplin-Songs, sondern auch griechische Poesie und portugiesischen Fadogesang.

Sie gibt ihren Auftritten eine ganz eigene musikalische Handschrift und zwischendurch tanzt sie – inspiriert vom Rhythmus – auch den Tanz des Südens.
 

Reservation >>
<<< >>>