Theater am Tisch
Spielplan >>
Reservation >>
 
  Zündels Abgang Mi 3. Juni, 20 Uhr  
Foto: ZVG

 

Lesung mit Gitarre

Die Schauspieler Marcus Schäfer und Hans Rudolf Spühler vom Theater am Tisch bringen «Zündels Abgang», den aberwitzigen und todtraurigen Debütroman des Schaffhauser Schriftstellers Markus Werner (1944-2016) auf die Bühne.

Der 1984 erschienene Roman zählt zu den einflussreichsten Büchern der neuen Schweizer Literatur.

Konrad Zündel, melancholischer Lehrer, Mitte dreissig, verliert auf einer sommerlichen Irrfahrt bis nach Genua nicht nur einen Stiftzahn, sondern zunehmend auch sich selber.

Die szenische Lesung mit Hans Rudolf Spühler und Marcus Schäfer wirkt wie Kino, das im Kopf des Zuhörers entsteht.

Peter Lutz spielt dazu auf der Gitarre den Soundtrack zum Abgang dieses Schweizer Antihelden.

Teaser auf youtube ansehen: Klicken Sie hier
 

«Heiter-traurig schlüpfen Schäfer und Spühler in Zündels dünne Haut oder blicken, lakonisch im Tonfall, von aussen auf seine kleine Gleichgewichtsstörung, die ihn bald komplett ins Schleudern bringen wird. Dafür hat Peter Lutz an der Akustikgitarre die passenden Sounds. Mal funkt er dazwischen, mal lässt er Zündel entschlossen offenen Horizonten entgegengehen – leicht schlurfend, doch hin und wieder verwegen beschwingt.» (St.Galler Tagblatt)

Reservation >>
<<< >>>