Kellerbühne St.Gallen
 
  Betriebseinstellung vom 12.12.20 bis zum 18.04.21  
Foto: Kellerbühne

 


In Zusammenhang mit den Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus hat der Bundesrat an seiner Pressekonferenz vom 11.12.20 ein ab dem 12. Dezember bis zum 22. Januar 2021 geltendes Verbot von Veranstaltungen erlassen.

Am 13.01.2021 hat der Bundesrat diese Massnahme bis Ende Februar, am 24
.02.2021 bis Ende März und am 19.03.21 bis Mitte April verlängert.

Am 14.04.2021 hat der Bundesrat die am 11.12.2020 erlassene Schliessung von Theatern per 19. April aufgehoben. Es sind wieder Veranstaltungen in Innenräumen für maximal 50 Personen und maximal 1/3 der vorhandenen Kapazität erlaubt.

Die Verschiebung abgesagter Vorstellungen ist aus dem Spielplan auf unserer Webseite ersichtlich.