Luzian Hirzel & Oliver Rath
Spielplan >>
Kauf/Reservation >>
 
  It’s memories that I’m stealing Mi 23. März, 20 Uhr  
Foto: Ellen Tiefenbacher

 

Tom-Waits-Hommage

«Durch das privilegierte Guckloch, durch das wir auf die nächtliche Seele eines Tom-Waits-Songs sehen, ist es immer drei Uhr nachts», schrieb der amerikanische Schriftsteller Richard Ford.
 
In dieser hat das Klavier getrunken, ist die Krawatte am Schlafen, braucht der Teppich einen Haarschnitt und hat das Telefon keine Zigaretten mehr.
 
In ihrem Liederabend tauchen der Schauspieler Luzian Hirzel und der Musiker Oliver Rath in diese Welt ein und nehmen das Publikum mit auf eine Reise ins Unheimliche, Unbekannte und Ungewisse.

Trailer 1 ansehen: Klicken Sie hier
Trailer 2 ansehen: Klicken Sie hier
 
***
 
Nach der Premiere im Vorarlberger Landestheater in Bregenz schrieb die Kritikerin des Standard begeistert:
 

«Bejubelt Schauspieler Hirzel und Musiker Rath. Bejubelt jeder Song. Dass nur zwei Menschen auf der Bühne stehen, eineinhalb Stunden Songs von Tom Waits performen, mit charmanten Anmoderationen dazwischen, ohne Band, ohne Tamtam, ohne Bühnenbild – egal. Es ist live. Es ist eine Wucht, die direkte Kraft des Schauspielers zu spüren. Sich in Musik und Worte fallenzulassen. Die Bässe wummern im Körper. Die Gefühle tanzen im Herzen. Luzian Hirzel knarzt, säuselt, wispert, singt klar, kraftvoll, findet ganz eigene Zugänge in Waits’ Kosmos. Das Publikum feiert den Schauspieler und sich und das Theater. Als wäre es eine Auferstehung.»

Kauf/Reservation >>
<<< >>>