NOVEMBER 2019    
Mi 
Fr 
Sa 
So 
 
30.10
01.11
02.11
03.11
 
20:00
20:00
20:00
17:00
 
  Matthias Peter spielt Dostojewski
Der Traum eines lächerlichen Menschen
Theater: Eine Vision vom Glück und Verderben der Menschheit: Dostojewskis späte phantastische Erzählung verdichtet die Philosophie seiner Romane. Schlicht und ergreifend.

Eine Produktion der Kellerbühne St.Gallen - Regie:Daniel Pfister

«Jetzt nennen sie mich einen Verrückten!»
Vorschau im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier

Wilde Odyssee nach dem Tod
Kritik im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier

Ab auf die andere, bessere Erde
Vorschau in Saiten lesen: Klicken Sie hier

Trailer ansehen: Klicken Sie hier

 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Mo 
 
04.11
 
20:00
 
  Milena Moser
Das schöne Leben der Toten
Lesung: Warum man in Mexiko mit den geliebten Verstorbenen alljährlich ein fröhliches Wiedersehen feiert? Davon und von einer grossen Liebe erzählt Milena Moser in diesem Buch.

In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher
 
    Fr. 20.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Fr 
Sa 
 
06.11
08.11
09.11
 
20:00
20:00
20:00
 
  Simon Chen
Typisch!
Kabarett für Einzelfälle: Wer ist frei von Pauschalisierungen und Vorurteilen? Simon Chen nimmt das Publikum mit auf eine Gratwanderung zwischen Absturzgefahr und Abgrundtiefe.

Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Fr 
Sa 
 
13.11
15.11
16.11
 
20:00
20:00
20:00
 
  Marc Haller – Erwin aus der Schweiz
Hoppla!
Comedy & Zauberkunst: Mit seiner herrlich-verschrobenen Bühnenfigur «Erwin aus der Schweiz» hat sich Marc Haller an die Spitze der deutschsprachigen Comedy-Szene katapultiert!

Josef Hader über Marc Haller alias Erwin aus der Schweiz
Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Reservation >>  |  Details >> 
Di 
 
19.11
 
20:00
 
  Thomas Meyer
Wolkenbruchs Stelldichein mit der Spionin
Lesung: Motti ist zurück. Und muss mal eben die Welt retten. Eine aberwitzige Geschichte um alte Widersacher, ewige Vorurteile und moderne Kommunikationsmittel – und um Mottis Schwäche für Schicksen.

In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher

Wolkenbruch, der Liebesagent
Rezension im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 20.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Fr 
Sa 
 
20.11
22.11
23.11
 
20:00
20:00
20:00
 
  Patti Basler & Philippe Kuhn
Nachsitzen. Aus Gründen.
Kabarett: Patti Basler und ihr Pianist Philippe Kuhn wagen den Schritt aus der Schulstube und ergründen den Mensch als lernendes Wesen im grossen Ganzen.

Patti Basler ist Trägerin des Salzburger Stiers 2019

Premierenkritik auf SRF1 anhören: Klicken Sie hier

«Die Satirikerin Patti Basler: Grob mit Samthandschuhen»
Porträt im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Reservation >>  |  Details >> 
So 
 
24.11
 
17:00
 
  Christine Lather spielt Silja Walter
Ich habe den Himmel gegessen
Theater: Eine Reise ins Innere der Lyrikerin Silja Walter – Die Sängerin Christine Lather hat Texte von ihr zu einem Theater- Monolog mit Liedern verflochten, vertont von Felix Huber.

Veranstaltet von Katholische Kirche im Lebensraum St.Gallen & Bistum St.Gallen

Mit anschliessendem Apéro und Podiumsdiskussion mit Priorin Irene Gassmann (Kloster Fahr), Autorin Ulrike Wolitz und Theologin Hildegard Aepli

 
    Fr. 25.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Do 
 
27.11
28.11
 
20:00
20:00
 
  Christof Wolfisberg
Abschweifer
Ein amüsanter Gedankentrip: Auf einmal müssen alle höllisch aufpassen, was sie denken. Wolfisberg liest ein Skript vor und denkt sich dabei Sachen, bis Vorstellung und Realität kollidieren.

Christof Wolfisberg ist 50% vom Duo OHNE ROLF solo mit Stimme

Interview auf SRF mit Christof Wolfisberg anhören: Klicken Sie hier

Ohne Rolf, dafür mit Stimme: Wenn Gedanken das Skript torpedieren
Begeisterte Kritik in "Zentral+" lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Reservation >>  |  Details >> 
Fr 
Sa 
 
29.11
30.11
 
20:00
20:00
 
  Sebastian Krämer & Marco Tschirpke
Ich ‘n Lied – du ‘n Lied – Level 2
Chanson-Kabarett: Das heterophone Traumpaar des modernen Satzgesangs, hieven ihr Publikum über die Schwelle des Nichtbegreifens: So schön fühlt sich Vernunft nie wieder an!

Hörproben anhören: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Reservation >>  |  Details >>