MäRZ/APRIL 2021    
Mi 
Fr 
Sa 
 
03.03
05.03
06.03
 
20:00
20:00
20:00
 
  Sarah Hakenberg
Dann kam lange nichts
Chanson-Kabarett: Sarah Hakenberg beleuchtet das Leben in der Provinz. Ein Programm mit neuen Hits voller intelligenter Bosheiten, fröhlichem Charme und unwiderstehlicher Dreistigkeit.
 
    Fr. 38.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 23.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
So 
 
10.03
11.03
12.03
13.03
14.03
 
20:00
20:00
20:00
20:00
17:00
 
  Schauspiel von Alessandro Baricco
Smith & Wesson
Theater: Ein «Leichenfischer», ein glückloser Erfinder und eine energische junge Journalistin treffen sich bei den Niagarafällen – zu dritt wollen sie der Welt eine unvergessliche Geschichte liefern und zu Helden werden.

Alessandro Bariccos Theaterstück über drei Idealisten, die sich unterstützt von einer geheimnisvollen Mäzenin mit einem grossen Befreiungsschlag von ihren Lebensenttäuschungen befreien wollen, ist berührend und komisch zugleich.
 
Mit Boglàrka Horvàth, Alexandre Pelichet, Hans-Rudolf Spühler, Simone Stahlecker | Musik: Stefan Suntinger | Kostüme: Barbara Medici | Inszenierung: Matthias Peter
 
Eine Eigenproduktion der Kellerbühne St.Gallen mit Unterstützung von Rolf und Hildegard Schaad Stiftung und Ostschweizer Stiftung für Musik und Theater

Video-Trailer ansehen: Klicken Sie hier

Mit Visionen in den Abgrund: Smith&Wesson in der Kellerbühne
Kritik im Tagblatt lesen:
Klicken Sie hier

Theater: Dem Wasser verfallen
Vorschau in Saiten lesen: Klicken sie hier

Angetroffen: Matthias Peter - Schauspieler, Regisseur und Leiter
Interview zu "Smith&Wesson" im "A" lesen: Klicken Sie hier

Nach Erscheinen der Buchausgabe bezeichnete Niklas Bender das Theaterstück in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung als ein «wunderschönes Ballett am Rande des Abgrunds». Die Geschichte nehme ganz schön Fahrt auf, sei Slapstick und lyrisches Kabinettstück in einem und vor allem: ein Riesenspass.
 
    Fr. 38.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 23.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 
17.03
18.03
19.03
20.03
 
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Riklin & Schaub
Was wäre wenn
Ein Liederabend im Konjunktiv: Als sich das Trio «Heinz de Specht» auflöste, fragten sich Riklin & Schaub, «was wäre, wenn» sie zu zweit auf die Bühne zurückkehrten würden? Hier ist die Antwort!

Reprise: Riklin & Schaub gastierten mit diesem Programm bereits im November 2020
 
    Fr. 42.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 27.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Sa 
Sa 
Sa 
Sa 
 
27.03
27.03
27.03
27.03
 
15:00
17:00
19:00
21:00
 
  Wortlaut St. Galler Literaturfestival 2021
Laut und Luise Literaturveranstaltungen
Lesungen: Erneut ist Wortlaut in der Kellerbühne zu Gast. Im Gepäck: Zwei Lesungen (15 und 17 Uhr), ein Literaturgespräch (19 Uhr) und Kabarett (21 Uhr).
 
Tagespässe und Einzeltickets siehe: www.wortlaut.ch
   
Sa 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
Di 
Mi 
Fr 
Sa 
 
03.04
07.04
08.04
09.04
10.04
13.04
14.04
16.04
17.04
 
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  St.Galler Bühne
Kurz vor Null
Krimi von Agatha Christie: Linus wünscht sich nichts mehr, als dass sich seine Ex-Frau und seine neue Ehehälfte gut verstehen. Doch der gemeinsame Landaufenthalt endet mit einem Mord…
 
ACHTUNG: Die Vorverkaufsstelle in der Klubschule Migros bleibt vom 2. bis 5. April geschlossen. (Am Do 1. April gelten eingeschränkte Öffnungszeiten bis 17 Uhr.)
 
Unter www.kellerbuehne.ch ist die Platz-Reservation jederzeit möglich.
 
    Fr. 25.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >> 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 
28.04
29.04
30.04
01.05
 
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Anet Corti
Echt?
Comedy: Was und wem kann man noch glauben? Anet Corti jongliert mit Wahrheiten und testet satirisch-humorvoll am Publikum menschliche Leichtgläubigkeit und Schönrederei.
 
    Fr. 42.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 27.-
Kauf/Reservation >>  |  Details >>