RüCKBLICK 2019/20    
Archiv 2019

Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 

04.09
05.09
06.09
07.09
 

20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Joachim Rittmeyer
Neue Geheimnische
Ein ganz normaler Kabarettabend: Ausser, dass da jemand auf der Bühne liegt. Was für Rittmeyers Nischenfiguren kein Hinderungsgrund ist, sich zu entfalten – im Gegenteil!

Rittmeyer bei Giacobbo/Müller
Auftritt als Figur Jovan Nabo von 2016 ansehen: Klicken sie hier

Blumen für den Komapatienten
Premierenkritik im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 

11.09
12.09
13.09
14.09
 

20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Bänz Friedli
Was würde Elvis sagen?
Kabarett: Er sinniert und philosophiert, imitiert Slangs und Dialekte, beobachtet und parodiert, mischt Politisches und Privates und findet immer wieder Trost bei Songs von Elvis Presley.

Was würde Elvis sagen?
Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

So 
Mo 
 

15.09
16.09
 

19:00
20:00
 
  Matthias Peter spielt Melville
Bartleby, der Schreiber
Theater: Der Kanzleikopist Bartleby bringt seine Umgebung mit der Verweigerungsformel «Ich möchte lieber nicht» zur Verzweiflung und stimmt das Publikum zur Nachdenklichkeit.

Eigenproduktion der Kellerbühne St.Gallen | Musik und Regie Daniel Pfister

Wiederaufnahme zum 200. Geburtstag
des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville (1819-1891)


Trailer ansehen: Klicken Sie hier

Der sanfte Totalverweigerer:
Vorschau im Tagblatt von 2016 lesen: Klicken Sie hier

«Gott segne Sie, so gut es geht»:
Kritik im Tagblatt von 2016 lesen: Klicken Sie hier

Zum 200. Geburtstag des «Moby Dick»-Autors Herman Melville
Würdigung von Heiko Strech im Tagblatt vom 27. Juli 2019
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Archiv 2019

Mi 
Fr 
Sa 
 

18.09
20.09
21.09
 

20:00
20:00
20:00
 
  Theater Liechtenstein spielt Daniel Kehlmann
Heilig Abend
Theater: Eine Frau wird verhört. Der Mann weiss alles über sie. Und die Zeit drängt. Thriller zum Dilemma von individueller Freiheit und Sicherheit, inspiriert von der Debatte um Edward Snowdon.

Mit Boglàrka Horvàth, Thomas Beck | Regie: Tim Kramer

«Bringen Sie Menschen um?»
Premierenkritik im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

So 
 

22.09
 

18:00
 
  Mich Gerber
Shoreline Tour
Konzert: Ein Strahl Sehnsucht, der tief dringt. Nur mit Bass und Live-Sampling-Looping-System ausgerüstet lässt Mich Gerber – inspiriert von Saiteninstrumenten aus aller Welt – Klangwelten entstehen.

Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Mo 
 

23.09
 

20:00
 
  Christoph Keller
Der Boden unter den Füssen
Lesung: Eine Brücke stürzt ein und kostet Menschenleben. Frech spinnt der St.Galler Autor Christoph Keller in seinem magischen Roman daraus die Utopie: Natur und Mensch wiederzuvereinen und den Klimawandel zu stoppen.

Buchpremière in Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher und Limmat Verlag

Treffen unter dem Hexenbaum
Kritik im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 20.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Archiv 2019

Mi 
Fr 
Sa 
 

25.09
27.09
28.09
 

20:00
20:00
20:00
 
  Rosetta Lopardo
Mezze Calzette
Musik-Kabarett all’ italiana: Rosetta Lopardo erzählt von ihrer Integration in der Schweiz und süditalienischen Gewohnheiten. Ein mitreissendes Stück Schweizer Kulturgeschichte.

Kabarettistin Rosetta Lopardo - eine Frau mit vielen Gesichtern
Rosetta Lopardo am 6.6.2019 bei "Glanz & Gloria": Klicken Sie hier

Teaser für die Basler Premiere ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Mi 
Fr 
Sa 
 

02.10
04.10
05.10
 

20:00
20:00
20:00
 
  Weibel/Weiss
Im Fluss
Spoken Word & Lieder: Der St.Galler Ralph Weibel und der Zürcher Christian Weiss (ehemals «Heinz de Specht») erzählen schwarzhumorig und satirisch vom Fluss des Lebens.

Kleintheaterpremiere

Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Mi 
Fr 
Sa 
 

09.10
11.10
12.10
 

20:00
20:00
20:00
 
  Erich Furrer
Wer hat’s erfunden?!
Kabarett: Das Ostschweizer Energiebündel mit österreichischem Migrationshintergrund bietet einen grandiosen Crash-Kurs über die Schweiz, Österreich und das restliche Europa!

ORF-Seitenblick ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Di 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 

15.10
16.10
17.10
18.10
19.10
 

20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Helga Schneider
Miststück
Comedy: Früher kämpfte sie gegen das Klimakterium, jetzt für ein besseres Klima: Im vierten Soloprogramm von Helga Schneider ist jede einzelne Pointe biozertifiziert und nachhaltig.

Nach der Knietournee von 2018 kehrt Helga Schneider mit einem neuen Comedyprogramm in die Kellerbühne zurück.
 
    Fr. 40.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 25.-
Archiv 2019

Mo 
 

21.10
 

20:00
 
  Tim Krohn | Gian Maria Calonder
Der See der Seelen | Endstation Engadin
Lesung: Tim Krohn ist ein literarischer Tausendsassa. Er hat unter seinem richtigen Namen eine neue Alpensage und unter Pseudonym den zweiten Calonder-Krimi geschrieben.

In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher

Es wachsen Wälder und blühen Sagen
Rezension im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 20.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Archiv 2019

Mi 
 

23.10
 

20:00
 
  Hanspeter Müller-Drossaart spielt
Der Trafikant von Robert Seethaler
Theater: Die Geschichte von Franz Huchel, der in den 1930er Jahren nach Wien zum Trafikanten Otto Trsnjek kommt, die Liebe, Sigmund Freud und die Rassen-Ideologie der Nazis kennenlernt.

Produktion sogar theater und muelldross
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Fr 
Sa 
 

25.10
26.10
 

20:00
20:00
 
  Fee Badenius
Tour 2019/20
Konzert: Ihre Lieder pendeln zwischen Sehnsucht und Melancholie, zwischen Zartheit und Stärke. Fee Badenius hält dem Publikum und sich selbst hintersinnig und witzig den Spiegel vor.

Am Piano und Akkordeon Johannes Still

Video "Körperformen" ansehen: Klicken Sie hier

Video "FleischEssLust" ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Fr 
 

01.11
 

20:00
 
  Matthias Peter spielt Dostojewski
Der Traum eines lächerlichen Menschen
Theater: Eine Vision vom Glück und Verderben der Menschheit: Dostojewskis späte phantastische Erzählung verdichtet die Philosophie seiner Romane. Schlicht und ergreifend.

Eine Produktion der Kellerbühne St.Gallen - Regie:Daniel Pfister

«Jetzt nennen sie mich einen Verrückten!»
Vorschau im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier

Wilde Odyssee nach dem Tod
Kritik im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier

Ab auf die andere, bessere Erde
Vorschau in Saiten lesen: Klicken Sie hier

Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Archiv 2019

Mo 
 

04.11
 

20:00
 
  Milena Moser
Das schöne Leben der Toten
Lesung: Warum man in Mexiko mit den geliebten Verstorbenen alljährlich ein fröhliches Wiedersehen feiert? Davon und von einer grossen Liebe erzählt Milena Moser in diesem Buch.

In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher

Der Gedanke an seinen Tod ist jeden Tag da
Rezension im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 20.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Archiv 2019

Mi 
Fr 
Sa 
 

06.11
08.11
09.11
 

20:00
20:00
20:00
 
  Simon Chen
Typisch!
Kabarett für Einzelfälle: Wer ist frei von Pauschalisierungen und Vorurteilen? Simon Chen nimmt das Publikum mit auf eine Gratwanderung zwischen Absturzgefahr und Abgrundtiefe.

Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Mi 
Fr 
Sa 
 

13.11
15.11
16.11
 

20:00
20:00
20:00
 
  Marc Haller – Erwin aus der Schweiz
Hoppla!
Comedy & Zauberkunst: Mit seiner herrlich-verschrobenen Bühnenfigur «Erwin aus der Schweiz» hat sich Marc Haller an die Spitze der deutschsprachigen Comedy-Szene katapultiert!

Josef Hader über Marc Haller alias Erwin aus der Schweiz
Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Di 
 

19.11
 

20:00
 
  Thomas Meyer
Wolkenbruchs Stelldichein mit der Spionin
Lesung: Motti ist zurück. Und muss mal eben die Welt retten. Eine aberwitzige Geschichte um alte Widersacher, ewige Vorurteile und moderne Kommunikationsmittel – und um Mottis Schwäche für Schicksen.

In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher

Diogenes-Teaser ansehen: Klicken Sie hier

Wolkenbruch, der Liebesagent
Rezension im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 20.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Archiv 2019

Mi 
Fr 
Sa 
 

20.11
22.11
23.11
 

20:00
20:00
20:00
 
  Patti Basler & Philippe Kuhn
Nachsitzen. Aus Gründen.
Kabarett: Patti Basler und ihr Pianist Philippe Kuhn wagen den Schritt aus der Schulstube und ergründen den Mensch als lernendes Wesen im grossen Ganzen.

Patti Basler ist Trägerin des Salzburger Stiers 2019

Premierenkritik auf SRF1 anhören: Klicken Sie hier

«Die Satirikerin Patti Basler: Grob mit Samthandschuhen»
Porträt im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

So 
 

24.11
 

17:00
 
  Christine Lather spielt Silja Walter
Ich habe den Himmel gegessen
Theater: Eine Reise ins Innere der Lyrikerin Silja Walter – Die Sängerin Christine Lather hat Texte von ihr zu einem Theater- Monolog mit Liedern verflochten, vertont von Felix Huber.

Veranstaltet von Katholische Kirche im Lebensraum St.Gallen & Bistum St.Gallen

Mit anschliessendem Apéro und Podiumsdiskussion mit Priorin Irene Gassmann (Kloster Fahr), Autorin Ulrike Wolitz und Theologin Hildegard Aepli

 
    Fr. 25.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Archiv 2019

Mi 
Do 
 

27.11
28.11
 

20:00
20:00
 
  Christof Wolfisberg = 50% vom Duo OHNE ROLF solo mit Stimme
Abschweifer
Ein amüsanter Gedankentrip: Auf einmal müssen alle höllisch aufpassen, was sie denken. Wolfisberg liest ein Skript vor und denkt sich dabei Sachen, bis Vorstellung und Realität kollidieren.

Teaser fürs Programm "Abschweifer" ansehen:
Christof Wolfisberg bei Deville: Klicken Sie hier

Wenn Gedanken das Skript torpedieren
Begeisterte Kritik in "Zentral+" lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Fr 
Sa 
 

29.11
30.11
 

20:00
20:00
 
  Sebastian Krämer & Marco Tschirpke
Ich ‘n Lied – du ‘n Lied – Level 2
Chanson-Kabarett: Das heterophone Traumpaar des modernen Satzgesangs, hieven ihr Publikum über die Schwelle des Nichtbegreifens: So schön fühlt sich Vernunft nie wieder an!

Krämer & Tschirpke
"Mein Geld" und "Haus-Hof-Lied" ansehen: Klicken Sie hier

Hörpoben
Anhören: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2019

Sa 
Sa 
So 
So 
Mi 
Mi 
Fr 
Sa 
Sa 
So 
So 
Mi 
Mi 
Fr 
Sa 
Sa 
So 
So 
 

07.12
07.12
08.12
08.12
11.12
11.12
13.12
14.12
14.12
15.12
15.12
18.12
18.12
20.12
21.12
21.12
22.12
22.12
 

14:00
16:30
14:00
16:30
14:00
16:30
20:00
14:00
16:30
14:00
16:30
14:00
16:30
20:00
14:00
16:30
11:00
14:00
 
  St.Galler Bühne
Frau Holle
Nach den Brüdern Grimm: Hans liebt die fleissige Rosemarie, soll aber die faule Annemarie heiraten. Frau Holle öffnet den Eltern die Augen für das Wesen von Goldmarie und Pechmarie.
 
Wie stets in der Vorweihnachtszeit erfreut das Amateurtheater «St.Galler Bühne» die Herzen der Kinder und ihrer Begleiter mit einem Märchen in St.Galler Dialekt.
 
Bearbeitung und Regie: Alex Adamantidis.
 
Genauere Informationen unter: www.st-galler-buehne.ch
 
    Kinder: Fr. 8.-, Erwachsene: Fr. 17.-
Archiv 2019

Di 
Do 
Fr 
Sa 
Di 
Mi 
Fr 
Sa 
So 
Di 
Mi 
Fr 
Sa 
So 
Di 
Mi 
Do 
Fr 
 

31.12
02.01
03.01
04.01
07.01
08.01
10.01
11.01
12.01
14.01
15.01
17.01
18.01
19.01
21.01
22.01
23.01
24.01
 

20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
16:00
20:00
20:00
20:00
20:00
16:00
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Cabaret Sälewie
Schongang
Kabarett: Sich wieder einmal verwöhnen lassen? Das Cabaret Sälewie wäscht sein Publikum im «Schongang» – denn zart besaitet ist unsere Welt, harmonisch und wundervoll – wer wagt da schon den Schleudergang?

In ihrem schonungslos schongängigen Programm werfen Rosanna Schmid, Katrin Schatz, Thomas Frischknecht und Thomas Keller einen Blick auf die Tücken unserer Zeit – ist doch alles halb so wild – Hauptsache, man fühlt sich wohl und weich gespült.

Musikalisch sorgt dafür am Piano: Simon Meier.
Regie: Sarah Fuhrmann und Ensemble

Das Leben ohne Schongang: Das Cabaret Sälewie nimmt sich in seinem neuen Stück der Wohlstandsgesellschaft an
Vorschau im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Archiv 2020

Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 

29.01
30.01
31.01
01.02
 

20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Daniel Ziegler
Bassta! – Premiere
Musik-Kabarett: Der überragende Bassist Daniel Ziegler sucht nach dem Zusammenhang zwischen seinem Instrument, italienischen Teigwaren und den grossen Zusammenhängen.

Ausgezeichnet mit dem Swiss Comedy Award 2016
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2020

Mo 
 

03.02
 

20:00
 
  Arno Camenisch
Herr Anselm
Lesung: Die Schule in einem Bündner Dorf soll geschlossen werden. Ihr Abwart, Herr Anselm, spricht mit seiner verstorbenen Frau von einer Welt, die verschwindet. Bildstark und witzig.

In Zusammenarbeit mit Rösslitor Bücher - Musikalische Begleitung Roman Nowka
 
    Fr. 25.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 10.-
Archiv 2020

Mi 
Fr 
Sa 
 

05.02
07.02
08.02
 

20:00
20:00
20:00
 
  Hanspeter Müller-Drossaart spielt
Bajass von Flavio Steimann
Theater: Ein Doppelmord, ein Ermittler und die Spur eines Namenlosen, den der Hunger aus der Heimat treibt. Eine unvergessliche Geschichte aus der Schweiz im Umbruch um 1900.

Ein eindringlicher Abend!
«Hanspeter Müller-Drossaart haucht mit seiner vielstimmigen und vieldeutigen Umsetzung des «Bajass», dem dichten Text von Flavio Steimann um Kommissar Gauch plastisches Leben ein, lässt das Publikum fesselnd teilhaben an dessen Ermittlungen und Sinn-Zweifeln und erwirkt in seiner darstellerischen Gestaltung unmittelbare und eindringliche Bilder. Ein Abend, der lange nachwirkt!» (Nicola Steiner, Literaturclub SRF)


Schauspieler Müller-Drossaart wagt sich an wortgewaltigen Roman
Vorschau im Luzerner Tagblatt lesen: Klicken Sie hier

«Bajass»: Ein Plädoyer für die Schwachen
Kritik im Luzerner Kulturmagazin lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2020

So 
 

09.02
 

19:00
 
  Simon & Jan
Alles wird gut
Liederkonzert: Simon & Jan balancieren auf der Borderline nachts um halb eins durch die Irrungen und Wirrungen der Welt und begleiten die Spezies Mensch vors letzte Gericht.

Ausgezeichnet mit «Deutscher Kleinkunstpreis 2016» & «Salzburger Stier 2019»

Simon & Jan: Hat sich nicht bewährt – Anleitung für Deppen
Video ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2020

Mi 
Do 
Fr 
 

12.02
13.02
14.02
 

20:00
20:00
20:00
 
  duo luna-tic
Heldinnen!
Chanson-Kabarett: Olli & Claire spielen Antigone. Jedenfalls fast. Die Lieder werden griechisch, das Klavier zur Antiquität – urkomisch, voller Temperament und furchtbar tragisch...
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2020

Sa 
 

15.02
 

19:30
 
  Verein Nordklang
14. Nordklang-Festival
Konzerte: Das Festival für nordische Musik erlebt seine vierzehnte Auflage. Die Kellerbühne wird eines von mehreren Konzertlokalen.

Gesamtprogramm und Tickets unter: www.nordklang.ch
   
Archiv 2020

Mo 
Di 
Mi 
Di 
Mi 
Do 
Fr 
Sa 
 

17.02
18.02
19.02
25.02
26.02
27.02
28.02
29.02
 

20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Manuel Stahlberger
eigener Schatten - Premiere
Liederkabarett: Er sei ein Meister des verspielt Absurden. Soweit so gut. Aber Manuel Stahlberger will mehr - die ganz grosse Show! Alles wäre perfekt, wollte nicht auch der Schatten Theater machen.

Basteln am Abrund
Begeisterte Kritik in Saiten lesen: Klicken Sie hier

Mit einer Panflöte aus Brot
Vorschau im Tagblatt lesen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2020

Do 
Fr 
Sa 
 

20.02
21.02
22.02
 

18:30
18:30
18:30
 
  Fasnachtsgesellschaft
Schnitzelbank-Abende
Die Kellerbühne wird zur Fasnachtsbeiz: Für Speis und Trank ist gesorgt.

Die Platzreservation ist nur über die Fasnachtsgesellschaft möglich unter: www.fasnachtsg.ch
 
   
Archiv 2020

Mi 
Fr 
 

04.03
06.03
 

20:00
20:00
 
  Lisa und Laura Goldfarb
Kleine Koalition - Schweizer Premiere
Kabarett: Lisa und Laura Goldfarb sind die Kleine Koalition. Sie sprengen die Grenzen aller Genres: Kabarett, aber sexy. Comedy, aber klug. Süss, aber verdammt sauer.

Lisa und Laura Goldfarb: Egentlig en Danser
Auf yotube ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2020

Sa 
 

07.03
 

20:00
 
  Duo ZU ZWEIT
Die wilde 13
Musik-Kabarett: Tina Häussermann und Fabian Schläper, seit 13 Jahren als Duo unterwegs, feiern «Veilchenhochzeit». Ein hinreissender Jubiläumsabend für Menschen mit Lachverstand.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Archiv 2020

Mi 
Fr 
Sa 
So 
 

11.03
13.03
14.03
15.03
 

20:00
20:00
20:00
17:00
 
  Schauspiel von Alessandro Baricco
Smith & Wesson
Theater: Ein «Leichenfischer», ein glückloser Erfinder und eine energische junge Journalistin treffen sich bei den Niagarafällen – zu dritt wollen sie der Welt eine unvergessliche Geschichte liefern und zu Helden werden.

Alessandro Bariccos Theaterstück über drei Idealisten, die sich unterstützt von einer geheimnisvollen Mäzenin mit einem grossen Befreiungsschlag von ihren Lebensenttäuschungen befreien wollen, ist berührend und komisch zugleich.
 
Mit Boglàrka Horvàth, Alexandre Pelichet, Hans-Rudolf Spühler, Simone Stahlecker | Musik: Stefan Suntinger | Kostüme: Barbara Medici | Inszenierung: Matthias Peter
 
Eine Eigenproduktion der Kellerbühne St.Gallen mit Unterstützung von Rolf und Hildegard Schaad Stiftung und Ostschweizer Stiftung für Musik und Theater

NEU:
Video-Trailer ansehen:
Klicken Sie hier

NEU:
Mit Visionen in den Abgrund:
Smith&Wesson in der Kellerbühne
Kritik im Tagblatt lesen:
Klicken Sie hier

Theater: Dem Wasser verfallen
Vorschau in Saiten lesen: Klicken sie hier

Angetroffen: Matthias Peter - Schauspieler, Regisseur und Leiter
Interview zu "Smith&Wesson" im "A" lesen: Klicken Sie hier

Nach Erscheinen der Buchausgabe bezeichnete Niklas Bender das Theaterstück in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung als ein «wunderschönes Ballett am Rande des Abgrunds». Die Geschichte nehme ganz schön Fahrt auf, sei Slapstick und lyrisches Kabinettstück in einem und vor allem: ein Riesenspass.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Vorschau 2020

Fr 
 

01.05
 

0:00
 
  Kellerbühne St.Gallen
Information zum Spielbetrieb

Die Kellerbühne St.Gallen hat gemäss Weisung des Bundesrates vom 16. März als Massnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus den Spielbetrieb vorläufig bis Ende April eingestellt.

Ob und unter welchen Bedingungen die geplanten Mai- und Juni-Vorstellungen stattfinden können, ist derzeit noch offen.

Der Vorverkauf kann mit entsprechenden Sitzplänen erst eröffnet werden, wenn wir Planungssicherheit haben.

Wir bitten unser Publikum dafür um Verständnis!


FÜR GEKAUFTE KARTEN FÜR DIE AUSGEFALLENEN MÄRZ- UND APRIL-VORSTELLNGEN GILT WEITERHIN:
Senden Sie die Tickets mit Einzahlungsschein an die Kellerbühne, St.Georgen-Strasse 3, 9000 St.Gallen oder schicken Sie ein Foto oder pdf Ihrer gekauften Karten samt Angabe Ihrer Bankverbindung an leitung@kellerbuehne.ch

 
   
Vorschau 2020

Sa 
 

02.05
 

20:00
 
  Frölein Da Capo
Kämmerlimusik
Musik-Kabarett: Frölein Da Capo präsentiert ihren dritten Streich in kämmerlimusikalischer Besetzung – Frau, Blech, Tasten, Saiten und Gesang. Via Loopgerät multipliziert sie sich live zum Einfrauorchester.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Vorschau 2020

Mo 
Di 
Mi 
Do 
 

04.05
05.05
06.05
07.05
 

20:00
20:00
20:00
20:00
 
  Helga Schneider
Miststück
Comedy: Früher kämpfte sie gegen das Klimakterium, jetzt für ein besseres Klima – Im vierten Soloprogramm von Helga Schneider ist jede einzelne Pointe biozertifiziert und nachhaltig.

Nach der Knietournee von 2018 kehrt Helga Schneider mit einem neuen Comedyprogramm in die Kellerbühne zurück.
 
    Fr. 40.- | Studenten, Lehrlinge 25.-
Vorschau 2020

Mi 
Do 
 

13.05
14.05
 

20:00
20:00
 
  Christoph Simon
Der Suboptimist
Kabarett: Wie werden wir, wer wir sein wollen? In seinem vierten Soloprogramm spannt der begnadete «Storyteller» Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Vorschau 2020

Fr 
 

15.05
 

20:00
 
  9 Volt Nelly
Bäng! Bäng! Bäng!
Kabarett: Lea Whitcher und Jane Mumford hinterfragen lustvoll, böse und mit viel Eierstock-Country die Tücken moderner Rollenbilder und das Streben nach der sogenannten Freiheit.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Vorschau 2020

Sa 
 

16.05
 

20:00
 
  Valsecchi & Nater
Macht Liebe!
Musik-Kabarett: Valsecchi & Nater suchen in ihrem neuen Programm nur eines – Harmonie! Das Problem ist bloss – die böse Welt ist voll von Widersprüchlichkeiten und falschen Tönen.

Valsecchi & Nater - Macht Liebe!
Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Vorschau 2020

Di 
Mi 
 

19.05
20.05
 

20:00
20:00
 
  Bettina Castaño & Alderbuebe
Flamenco & Appenzell
Musik & Tanz: Rassige Melodik, kunstvolle Rhythmik und körperliche Ästhetik – Heimische Volksmusik verbindet sich verblüffend mit dem feurigen Atem des andalusischen Flamenco.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
Reservation >>  |  Details >> 
Vorschau 2020

Mi 
 

27.05
 

20:00
 
  Jan Rutishauser
Absolute Perfektion
Kabarett: Jan ist Perfektionist. Aber leider nicht perfekt. Zum Glück. Denn die Spannung zwischen seinen Ansprüchen und der Realität ist ein Quell an komischen Situationen.

«Es chunnt scho guet»: Der Thurgauer Jan Rutishauser und sein drittes Kabarettprogramm
Begeisterte Premierenkritik vom Januar lesen: Klicken Sie hier

Premieren-Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Vorschau 2020

Do 
 

28.05
 

20:00
 
  morethanjustmusic
voice of home
Konzert: Irina Maria Garbini, Christoph Beck und Dany Kuhn spüren mit Piaf-Chansons, griechischer Poesie und Fadogesang dem Thema Heimat nach.

Livemusik zu projizierten Bildern und Filmen
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Vorschau 2020

Fr 
 

29.05
 

20:00
 
  Weniger Egli
Alles aber besser
Liederkabarett: Die launigen Ostschweizer Rock’n’Roll-Musikanten Daniel Weniger und Wolfgang Egli tischen taufrisch «schöne» Lieder und «wahre» Geschichten auf.
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Vorschau 2020

Mi 
 

03.06
 

20:00
 
  Theater am Tisch
Zündels Abgang
Szenische Lesung mit Gitarre: Die Schauspieler Marcus Schäfer und Hans Rudolf Spühler bringen Markus Werners aberwitzigen und todtraurigen Debütroman auf die Bühne. Musikalische Begleitung: Peter Lutz.

Teaser auf youtube ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Vorschau 2020

Do 
 

04.06
 

20:00
 
  Andi Pupato und Enrico Lenzin
Schlagezeile
Konzert: Die Schlagwerker Andi Pupato und Enrico Lenzin präsentieren ihr erstes gemeinsames Konzertprogramm – vom Ländler bis Techno, vom Zäuerli bis Miles Davis.
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >> 
Vorschau 2020

Fr 
Sa 
 

05.06
06.06
 

20:00
20:00
 
  Kovacevic, Lenzin, Diaz, Brunner
No Limits!
Konzert: «Swingin’ Balkan Soul» trifft auf «Collective Music Experience»: Vier Ostschweizer Musiker spannen einen grossen Bogen zwischen verschiedenen Genres und Epochen!

Mit Goran Kovacevic, Peter Lenzin, Juan Carlos Diaz, Raphael Brunner
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Reservation >>  |  Details >>