Das St.Galler Kleintheater

Vorverkauf ein Monat im voraus:
Klubschule Migros St.Gallen
Reservation 058 568 44 49
MAI/JUNI 2020  
  Frölein Da Capo
Kämmerlimusik
Musik-Kabarett: Frölein Da Capo präsentiert ihren dritten Streich in kämmerlimusikalischer Besetzung – Frau, Blech, Tasten, Saiten und Gesang. Via Loopgerät multipliziert sie sich live zum Einfrauorchester.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
  Helga Schneider
Miststück
Comedy: Früher kämpfte sie gegen das Klimakterium, jetzt für ein besseres Klima – Im vierten Soloprogramm von Helga Schneider ist jede einzelne Pointe biozertifiziert und nachhaltig.

Nach der Knietournee von 2018 kehrt Helga Schneider mit einem neuen Comedyprogramm in die Kellerbühne zurück.
 
    Fr. 40.- | Studenten, Lehrlinge 25.-
  Christoph Simon
Der Suboptimist
Kabarett: Wie werden wir, wer wir sein wollen? In seinem vierten Soloprogramm spannt der begnadete «Storyteller» Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
  9 Volt Nelly
Bäng! Bäng! Bäng!
Kabarett: Lea Whitcher und Jane Mumford hinterfragen lustvoll, böse und mit viel Eierstock-Country die Tücken moderner Rollenbilder und das Streben nach der sogenannten Freiheit.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
  Valsecchi & Nater
Macht Liebe!
Musik-Kabarett: Valsecchi & Nater suchen in ihrem neuen Programm nur eines – Harmonie! Das Problem ist bloss – die böse Welt ist voll von Widersprüchlichkeiten und falschen Tönen.

Valsecchi & Nater - Macht Liebe!
Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
  Bettina Castaño & Alderbuebe
Flamenco & Appenzell
Musik & Tanz: Rassige Melodik, kunstvolle Rhythmik und körperliche Ästhetik – Heimische Volksmusik verbindet sich verblüffend mit dem feurigen Atem des andalusischen Flamenco.
 
    Fr. 35.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 20.-
  Kiko Solo
Solo Kiko
Comedy: Er kommt aus er Dominikanischen Republik, hat viel Sonne im Herzen – und noch mehr lockere Sprüche auf den Lippen. Kiko ist der neue «rising star» der Schweizer Comedy-Szene.
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
  Jan Rutishauser
Absolute Perfektion
Kabarett: Jan ist Perfektionist. Aber leider nicht perfekt. Zum Glück. Denn die Spannung zwischen seinen Ansprüchen und der Realität ist ein Quell an komischen Situationen.

«Es chunnt scho guet»: Der Thurgauer Jan Rutishauser und sein drittes Kabarettprogramm
Begeisterte Premierenkritik vom Januar lesen: Klicken Sie hier

Premieren-Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
  morethanjustmusic
voice of home
Konzert: Irina Maria Garbini, Christoph Beck und Dany Kuhn spüren mit Piaf-Chansons, griechischer Poesie und Fadogesang dem Thema Heimat nach.

Livemusik zu projizierten Bildern und Filmen
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
  Weniger Egli
Alles aber besser
Liederkabarett: Die launigen Ostschweizer Rock’n’Roll-Musikanten Daniel Weniger und Wolfgang Egli tischen taufrisch «schöne» Lieder und «wahre» Geschichten auf.
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
  Theater am Tisch
Zündels Abgang
Szenische Lesung mit Gitarre: Die Schauspieler Marcus Schäfer und Hans Rudolf Spühler bringen Markus Werners aberwitzigen und todtraurigen Debütroman auf die Bühne. Musikalische Begleitung: Peter Lutz.

Teaser auf youtube ansehen: Klicken Sie hier
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
  Andi Pupato und Enrico Lenzin
Schlagezeile
Konzert: Die Schlagwerker Andi Pupato und Enrico Lenzin präsentieren ihr erstes gemeinsames Konzertprogramm – vom Ländler bis Techno, vom Zäuerli bis Miles Davis.
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
  Kovacevic, Lenzin, Diaz, Brunner
No Limits!
Konzert: «Swingin’ Balkan Soul» trifft auf «Collective Music Experience»: Vier Ostschweizer Musiker spannen einen grossen Bogen zwischen verschiedenen Genres und Epochen!

Mit Goran Kovacevic, Peter Lenzin, Juan Carlos Diaz, Raphael Brunner
 
    Fr. 30.- | Studenten, Lehrlinge Fr. 15.-
Fr
05.06
00:00
  Kellerbühne St.Gallen meldet sich zurück
Wiederaufnahme Spielbetrieb vom 6. bis 27. Juni

Die Kellerbühne meldet sich zum Saisonschluss vom 6. bis 27. Juni mit ihrem traditionellen Heimspiel-Festival als Kulturveranstalterin zurück.
 
Mit einem Schutzkonzept und – damit sich unser Publikum vollkommen sicher fühlen kann – einem lockeren Sitzplan mit maximal 40 verfügbaren Plätzen pro Vorstellung.
 
Für diese Juni-Heimspiel-Wochen gilt:
 
Reservationen:
können ab sofort über das elektronische Reservierungssystem unter www.kellerbuehne.ch oder telefonisch über die Klubschule Migros
unter 058 568 44 49 vorgenommen werden.

Doppel- und Einzelplätze:
Es gibt Doppelplätze (16 x 2 Plätze) für im gleichen Haushalt lebende Personen und 8 Einzelplätze. Bei missbräuchlicher Einzelbbuchung auf Doppelplätzen hält sich die Kellerbühnen-Leitung sofern möglich eine Umplatzierung auf Einzelplätze vor.

Kartenkäufe:
können aufgrund der Kontakt-Tracing-Pflicht ausschliesslich ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse getätigt werden.

Begründung:
Nur so kann die Kellerbühne möglichst kurz vor Vorstellungsbeginn eine vollständige Reservierungsliste ausdrucken, bevor die Reservierungsangaben durch den Kartenverkauf gelöscht werden. Dieser Kontakt-Tracing-Beleg wird 20 Tage lang aufbewahrt und danach vernichtet.


Zahlungsart:
Es ist im Moment leider noch immer nur Bargeldzahlung möglich.

Willkommen:
Das Kellerbühne-Team und ein ganzer Strauss regionaler Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf Ihren Besuch!


***

Die beiden Konzertauftritte von Goran Kovacevic und Peter Lenzin
am Sa 6. und So 7. Juni sind bereits definitiv fixiert.
Das weitere Programm wird nach weiteren Abklärungen nach Pfingsten aufgeschaltet.

 
   
Sa
So
06.06
07.06
20:00
19:00
  Goran Kovacevic & Peter Lenzin
Swingin’ Balkan Soul
Konzert: Alpenmusik, Balkan, Jazz und Tango, Musette, Klassik, Avantgarde. Goran Kovacevic und Peter Lenzin schaffen das Kunststück der Genre-Verschmelzung mühelos. Ihre Konzerte geraten zu explosiven Höheflügen voller Rhytmus, Leidenschaft und Melodie! Musik, die berührt und bewegt.
 
    Fr. 35.— | Schüler, Studenten Fr. 20.—