kleine komödie – scaena – musik&theater
Spatz und Engel
Bild: Werner Tobler
  zum Spielplan
Mo 30.12 20:00 Uhr
Di 31.12 20:00 Uhr
Fr 3.1 20:00 Uhr
Sa 4.1 20:00 Uhr
So 5.1 17:00 Uhr
Mi 8.1 20:00 Uhr
Fr 10.1 20:00 Uhr
Sa 11.1 20:00 Uhr
So 12.1 17:00 Uhr
Mi 15.1 20:00 Uhr
Do 16.1 20:00 Uhr
Fr 17.1 20:00 Uhr
Sa 18.1 20:00 Uhr
So 19.1 17:00 Uhr
Mi 22.1 20:00 Uhr
Do 23.1 20:00 Uhr
Fr 24.1 20:00 Uhr
Das Theaterstück mit Musik von Daniel Gross Boymann und Thomas Kahry erzählt die Geschichte von der Begegnung und Beziehung zweier unsterblicher Grössen des Chansons.

Edith Piaf (Spatz von Paris) und Marlene Dietrich (der blaue Engel) treffen Ende 1948 in New York ein erstes Mal aufeinander.

Aus einer Annäherung erwächst eine tiefe Beziehung, die ganz im Zeichen eines Spannungsverhältnisses der intensiven und sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten steht.

Es spielen:
Manuela Gerosa als Edith Piaf
Claudia Kesselring als Marlene Dietrich

In weiteren Rollen:
Carina Hosch, Steffi Zweili, Mischa dell’ Agnese und Marco Ciorciari

Inszenierung: Bruno Broder
Musikalische Leitung: Peter Stricker

Bühnenbild: Köbi Rohrer
Kostüme: Kathrin Baumberger, ‘die Manufaktur’
Maske: Sandra Wartenberg
Ton/Foto/Film: Werner Tobler

Eine Produktion von «kleine komödie – scaena – musik&theater»

www.scaena.ch
 
Zum Spielplan