Verein Nordklang
Nordklang-Festival
Bild: ZVG
  zum Spielplan
Sa 11.2 19:30 Uhr
Seit Jahren werden von St. Gallen aus freundschaftliche Kontakte zur nordischen Musikszene gepflegt. Ein Netzwerk von Kontakten zu Kulturschaffenden wurde aufgebaut. Hieraus entstand die Idee, in St.Gallen ein Festival für nordische Musik zu organisieren.

Im Februar 2007 fand es zum ersten Mal rund um den Pic-o-Pello-Platz in der St. Galler Altstadt statt. In den folgenden Jahren wurde es erfolgreich etabliert. Und nun geht es – nach der coronabedingten Absage im Februar 2021 und Februar 2022 – bereits in die sechzehnte Runde.

Es werden auch dieses Jahr Bands von den Färöern, aus Grönland, Island, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden und der Region Lappland erwartet, die das St.Galler Publikum mit ihrem speziellen nordischen Sound verzaubern werden.

Detaillierte Programm-Infos, Angaben zu Vorverkauf und Festivalpässen finden sich unter: www.nordklang.ch
 
Bild: ZVG
Thomas Lötscher alias Veri
In Veri Veritas
Kabarett. Veri, vom Weltschmerz geplagt, mutiert zum Resignationsexperten. Er bringt die Wahrheit, die früher im Wein lag, bei einem Achterl Roten pointiert auf den Bartisch.

Ausschnitte aus dem letzten Programm «UniVerität» ansehen: Klicken Sie hier
 
16.2
Donnerstag
17.2
Freitag
18.2
Samstag
Bild: ZVG
Fasnachtsgesellschaft
Schnitzelbank-Abende
Die Kellerbühne wird zur Fasnachtsbeiz.
Die Platzreservation ist nur über die Fasnachtsgesellschaft möglich unter: www.fasnachtsg.ch
 
Türöffnung 18.30 Uhr
 
Zum Spielplan