Christoph Simon
Strolch
Bild: Michael Isler
  zum Spielplan
Mi 8.2 20:00 Uhr
«Ab heute wird alles anders. Das sage ich oft, weil mir der Spruch gefällt. Aber an jenem Tag wusste ich es nicht nur, nein, ich glaubte es: Ab heute wird alles anders.»

Ein Solo-Kabarett-Stück über die Zwickmühlen und Verstrickungen eines Midlife Cowboys.

Bis ein Betrügerring versucht, die Leute im Quartier auszunehmen.

Nicht mit dem Strolch!

Witzig, geistreich, zärtlich, filmreif.

Erwarten Sie nicht zu wenig!

***
 
Christoph Simon ist Autor, Geschichtenerzähler und Kabarettist mit Humor und Melancholie.

Er packt sein Publikum mit seiner Ruhe und Präsenz, seinen Erzählsträngen, taucht ab in witzige und absurde Situationen aber auch philosophische Gedanken übers Leben und die Menschen.

Er wurde als Autor, Poetry Slammer und Kabarettist mehrfach ausgezeichnet und gewann 2018 den Salzburger Stier.

Auszeichnungen
2018 Salzburger Stier
2014 Gewinner des Kabarett-Casting der Oltner Kabarett-Tage
2010 Literaturpreis des Kantons Bern für «Spaziergänger Zbinden».

In der Kellerbühne St.Gallen hat er seit 2015 all seine Soloprogramme gezeigt: «Glück ist», «Wahre Freunde», «Zweite Chance», «Der Richtige für fast alles», «Der Suboptimist» und jetzt «Strolch».
 
Zum Spielplan