Simon Enzler
Vorpremieren & Programmtaufe
Bild: ZVG
  zum Spielplan
Fr 7.10 20:00 Uhr
Sa 8.10 20:00 Uhr
Mi 12.10 20:00 Uhr
Do 13.10 20:00 Uhr
Fr 14.10 20:00 Uhr
Sa 15.10 20:00 Uhr
Der Appenzeller Kabarettist Simon Enzler tritt seit seinen Anfängen regelmässig in der Kellerbühne St.Gallen auf.

2001 zeigte er hier seine erste abendfüllende Produktion «Nebis öserigs». Sieben weitere Kabarettprogramme folgten, in denen er satirische Einblicke in die Niederungen des eidgenössischen Alltags und mit pointierten An- und Einsichten Aufschluss über des Schweizers aktuelle Befindlichkeiten und Selbstverständnisse gab.

Die Titel lauteten «Fedelesis» (2002), «Der Retter des Enzians» (2004), «Wedeschegg» (2006), «Phantomscherz» (2009, 2011), «vestolis» (2012, 2014), «Primatsphäre» (2015, 2018) sowie «wahrhalsig» (2019, 2021).

Diesen Oktober nun zeigt Simon Enzler in der Kellerbühne in fünf Vorstellungen Vorpremieren seines neunten Kabarettprogramms, bevor er es mit der sechsten Vorstellung offiziell aus der Taufe hebt. Spätestens dann wird es auch einen Titel tragen.
 
 
20.10
Donnerstag
21.10
Freitag
Bild: ZVG
Michael Elsener
Fake me happy
Kabarett. Elsener kombiniert Stand Ups, Parodien und Songs. Verspielt, witzig und smart. Mit ihm sehen wir einen Abend lang die Welt so, wie wir sie gerne hätten.

Trailer ansehen: Klicken Sie hier
 
Tickets ab 20.09
27.10
Donnerstag
28.10
Freitag
29.10
Samstag
Bild: Katharina Good
Judith Bach alias Claire alleene
Endlich – Ein Stück für immer
Musik-Theater-Kabarett. Ein Friedhof, viel Himmel und jede Menge lockere Schrauben. Auch in ihrem zweiten Solo macht Claire ihr Ding: klavierzt, singt, philosolophiert.
 
Tickets ab 27.09
Zum Spielplan